Foto Schilfimpression Goldern Unterschefflenz Foto:F.Laier

Schöne Natur

Hohes_Kreuz_Enzian.jpg
Hohes Kreuz (Großeicholzheim)

Das NABU-Schutzgebiet liegt im Wald zwischen Oberschefflenz und Heidersbach. Die Ortsverbindungsstraße führt direkt durch das Gebiet.

Seit 2007 pflegt die NABU Gruppe den Standort von seltenen Pflanzen und Orchideen im Auftrag der Gemeinde Seckach, der Eigentümerin der Fläche.

In einer Erstpflege wurde der aufkommende Baumbewuchs weitegehend entfernt. Seit dem wird die Fläche ein bis zwei mal jährlich gemäht. Das Mähgut wird von der Fläche entfernt.